Saisonende

Am Sonntag, 18.03.2018 haben wir die Saison beendet. Wir bedanken uns bei den vielen Gästen, den freiwilligen Helfern und dem Stammpersonal für die schöne gemeinsame Zeit im Skigebiet Jeizinen Feselalpe. Wir freuen uns, euch nächstes Jahr wieder bei uns zu Begrüssen.

Aktualisiert am 19/03/2018 um 17.00Uhr - GTGJ AG

Stromleitung Jeizinen - Turu

Die Versorgung konnte wieder sichergestellt werden / Gemeinde Gampel-Bratsch, 01.02.2018

Die Stromleitung Jeizinen Turu ist wegen mehreren umgeknickten Strommasten im oberen Bereich unterbrochen. Die Realisierung eines Provisoriums gestaltet sich durch die grossen Schneemengen schwierig. Trotzdem sollte die gesamte Versorgung in den kommenden Tagen wiederum sichergestellt sein. Tourenskifahrer bitten wir in diesem Bereich um besondere Vorsicht. 

Wir danken für Ihr Verständnis / Gemeinde Gampel-Bratsch, 26.01.2018

Sturmschaden an der Sesselbahn Jeizinen

Aktualisierung vom Freitag, 26.01.2018, 11.20 Uhr

Die Sesselbahn wurde heute Freitag, 26.01.2018 Fachmännisch geprüft und abgenommen. Der Betrieb der gesamten Anlagen inkl. dem Restaurant Üflängä und der Schneebar wird ab Morgen Samstag wieder aufgenommen. Wir bedanken uns nochmals recht herzlich für den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiter sowie den freiwilligen Helfern. Wir wünschen ab Morgen allen viel Vergnügen in unserem kleinen, feinen Skiparadies auf der Sonnenseite. Geniesst die kommenden Sonnenstunden.

Aktualierung vom Dienstag, 23.01.2018, 08.50 Uhr

Die Instandstellungsarbeiten infolge des Sturmschadens (siehe Medienmitteilung) sind aufgrund des tatkräftigen Einsatzes der Mitarbeiter gut vorangeschritten. Am Freitag wird die Sesselbahn fachmännisch geprüft und abgenommen. Wir hoffen somit, auf den Samstag, 27.01.2018 das Skigebiet wieder zu öffnen und den regulären Betrieb der Anlagen aufzunehmen.  

Bis dahin bleibt das Skigebiet inkl. Restaurant und Schneebar komplett geschlossen. Wir danken euch für das Verständnis. Nächste Aktualisierung erfolgt am Freitagabend 26.01.2018

Medienmitteilung vom Sonntag, 21.01.2018, 17.00 Uhr

In der Nacht vom Samstag, 20.01.2018 auf den Sonntag, 21.01.2018 kam es zu einer Seilentgleisung der Sesselbahn (Zubringer zum Skigebiet). Aufgrund der aussergewöhnlich starken Windböen stürzte ein Baum auf das Seil der Sesselbahn. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet. Am Sonntagmorgen waren unverzüglich die Fachkräfte vom Forst und der Bahn vor Ort, um ein Schadensbild zu erstellen. Die nötigen Arbeiten der Fachkräfte sind für Montag und Dienstag in die Wege geleitet. Über das weitere Vorgehen wird der Verwaltungsrat der GTGJ am Dienstagabend informieren.

Ansprechsperson für weitere Informationen: Kuster Thomas, Verwaltungsratspräsident GTGJ

Saisoneröffnung - 01.12.2017

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass die Saison am kommenden Samstag, 16. 12. 2017 (nur Wochenendebetrieb) eröffnet wird. Ab dem Samstag 23.12. 2017 ist dann durchgehender Betrieb. Unsere Teams sind tatkräftig an den Vorbereitungen, damit einem gelungenen Start und tollen Pisten nichts im Wege steht. Der Verwaltungrat sowie die Mitarbeiter freuen sich, euch in Jeizinen auf der Piste zu begrüssen

Schneesicherheit im Kinderland garantiert!

Dieses Jahr dürfen sich die Kinder sowie Eltern auf die Skisaison in Jeizinen freuen. Beim Ponylift oberhalb des Restaurant Üflängä ist eine Schneekanone im Einsatz. Somit wird die Schneesicherheit des Kinderparadieses garantiert und unsere kleinen Gäste werden ihr Vergnügen im Schnee haben. Die Vorfreude auf schöne Familien-Skitage kann losgehen!

Interaktive Karte

Interaktive Karte

Fahrplan Luftseilbahn

Anlässe - Events

Anlässe - Events

Webcam in der Feselalpe

Webcam Feselalp

Webcam in Jeizinen

Aktuelles Wetter